Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir bei Schneider Novus Vertriebs GmbH
sehr ernst, darunter versteht man alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.
Bei der Nutzung dieser Website, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick, zu welchen Zwecken wir Ihre Daten erfassen und wie wir den Schutz Ihrer Daten sicherstellen bzw. gewährleisten.

Datenschutzhinweise

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Schneider Novus Vertriebs GmbH
Holzhofring 20
82362 Weilheim in Oberbayern

Telefon: +49(0)88162929-100
E-Mail info@snv.de

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Vanessa Egle
E-Mail: datenschutz@snv.de

Unsere externe Datenschutzbeauftragte ist über die angegebene E-Mail-Adresse sowie unter der oben genannten Anschrift direkt erreichbar. Bitte senden Sie uns postalische Zuschriften mit dem Vermerk: “z. Hd. Frau Vanessa Egle” und unter der Angabe „Datenschutz“ zu.

3. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Besuch unserer Website
Durch den Besuch unserer Website werden Daten automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden nicht erhoben. Diese Daten werden wir nur erheben, wenn Sie uns diese Daten freiwillig zu Verfügung stellen, beispielsweise durch die Übermittlung einer E-Mail oder über das Kontaktformular.
Sie können unsere Website demnach ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen.
Wir behalten uns vor, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu anonymisieren, in aggregierter Form aufzubewahren und gegebenenfalls mit anderen Daten zu kombinieren, um anonyme Statistiken erstellen zu können (z.B. zur Besucheranzahl).

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, oder sie werden zur weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen bei uns gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann und somit ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte, von unserer Seite nicht gewährleistet werden kann.

4. Speicherung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihrer Anliegen, wie beispielsweise zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Bearbeitung von Aufträgen sowie zur Vorbereitung, Verhandlung, Abwicklung und Erfüllung von Verträgen und um Ihnen bestimmte Informationen zukommen zu lassen.

5. Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur aufgrund vertraglicher Vereinbarungen
(Art. 6 Abs. 1 lit. b) oder gesetzlichen Verpflichtungen. (Art. 6 Abs. 1 lit. c)

Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO, bedienen wir uns externer Dienstleister (z.B. im Bereich IT-Dienstleistungen). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt, beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden.

6. Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle Schneider Schreibgeräte Vertriebs GmbH.
Hierbei reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an Datenschutzkoordinator@snv.de
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.

a) Auskunftsrecht
Sie haben das Recht Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu verlangen.
Folgendes können Sie im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte anfordern:

  • Auskunft über Verarbeitungszwecke und Kategorien der personenbezogenen Daten
  • Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden bzw. werden
  • Speicherdauer
  • Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch
  • Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde
  • Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden
  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling

b) Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

c) Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessen werden”)
Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessen werden“) Ihrer personenbezogenen Daten, wenn beispielsweise der Zweck der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, beim Widerruf einer Einwilligung oder bei fehlender Rechtsgrundlage.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen sofern wir diese nicht mehr länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigen aber diese Ihrerseits zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder ein Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht sich personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen- oder an einen anderen Verantwortlichen übergeben zu lassen, sofern die Verarbeitung automatisiert erfolgt.
Eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur soweit dies technisch möglich ist.

f) Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.
Ihre Daten werden nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Des Weiteren können Sie jederzeit einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einlegen.

g) Recht bei automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber, eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben diese Entscheidung zu hinterfragen und ggf. eine Berichtigung zu bewirken.

h) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße oder wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzulässig ist, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

7. Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetpräsenz

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben dabei unberührt

9. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.
Rückschlüsse auf Ihre Identität sind uns nicht möglich. Die Daten der Log-Files werden stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten gespeichert.
Diese Daten werden von uns zur Auslieferung der Inhalte unseres Internetauftritts sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, zur Optimierung unserer Internetseiten sowie zur Auswertung der Systemsicherheit- und Stabilität verarbeitet.
Die Daten werden für einen Zeitraum von 2 Wochen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

10. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Wir verzichten vollständig auf den Einsatz von Tracking- und Analysetools.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle, oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unseres berechtigten Interesses gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in diesen Datenschutzinformationen gesondert behandelt.

11. Aktualität und Änderung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise wurden im Mai 2021 von unserer Datenschutzbeauftragten angepasst und entsprechen dem aktuellen Stand. Wir behalten uns vor die Datenschutzhinweise bei Änderungen entsprechend anzupassen.